Personaldiagnostik SchnittmengenAls eine der führenden Personalberatungen im Bauwesen beschäftigen wir uns tagtäglich mit dem Thema Passgenauigkeit von Bewerbern, Vermeidung von Fehlbesetzungen, Abgleich von Hard- und Soft-Skills sowie den persönlichen Motivationen bzw. den den unterschiedlichsten Performance-Bereichen der Kandidaten. Die Personldiagnostik hilft, den optimalen Kandidaten für das Unternehmen zu finden. Denn nicht nur die fachliche Kompetenz muss passen, auch andere Parameter sollten stimmen, damit der neue Kollege sich bestens ins Team integrieren und das Unternehmen adäquat mitgestalten kann. Insbesondere im Bauwesen haben sich personaldiagnostische Maßnahmen als durchaus hilfreich erwiesen.

Mit vielen unserer Kunden arbeiten wir nach der von Dr. Wiliam M. Marston entwickelten DISC Methode. Mit dieser Methode werden anhand von Fragen die unterschiedlichen Verhaltenspräferenzen eines Menschen gemessen, sodass ein umfassendes Verständnis der Persönlichkeit vorliegt und der Recruitingprozess noch effizienter umgesetzt werden kann. In allen drei Ergebnisberichten (siehe Grafik unten) erhalten Sie, neben den den gemessenen Ergebnissen (inkl. detaillierter Erläuterung), einen umfangreichen Transferteil, worin die persönlichen und beruflichen Bereiche wie (z.B. ideales Arbeitsumfeld, Lernstil und Kommunikation) ausgewiesen werden. Zusammen mit unseren Empfehlungen und professionellen Einschätzungen erhalten Sie so ein noch besseres Verständnis und Gesamtbild für den potenziell neuen Kollegen oder neue Kollegin.

Warum eine Persönlichkeitsanalyse bereits im Recruitment sinnvoll ist!

  • Lernen Sie Ihren neuen Mitarbeiter oder Mitarbeiterin im Vorfeld und vor der Personalentscheidung direkt besser kennen
  • Sie sehen, ob die Verhaltensweisen zu der Aufgabe und zu Ihnen sowie zum Unternehmen passen.
  • Identifizieren Sie individuelle Entwicklungspotenziale und den Umgang mit Arbeits- und Stresssituationen
  • Stärken Sie die Führungskompetenz ihrer Mitarbeiter, so lernen diese mehr über ihre Talente, Bedürfnisse, Ängste und Motivatoren
  • Verstehen Sie die Persönlichkeit Ihrer Bewerber sowie deren Antreiber bereits im Recruitment
  • Nutzen Sie die Ergebnisse für weitere Persönlichkeitsentwicklungen / Coachings nach dem Berufsstart und dem Onboarding

Drei Verfahren für ein noch besseres Verständnis

Mit der Innermetrix Potenzialanalyse (IMX) greifen wir auf ein international genormten sowie ganzheitlichen wertemetrischem Analyseprozess zurück. Sie erhalten von uns eine psychologisch untermauerte, nicht manipulierbare und anerkannte Auswertung, die sich individuell mit dem Persönlichkeitsinventar des Kandidaten im Hinblick auf  48 Verhaltensmustern, 36 Motivatoren sowie 94 Kompetenzen beschäftigt. Und dies analytisch dargestellt, validiert und verifiziert:

Personaldiagnostik

Unsere Modelle im Recruitment-Benchmarking

Wir bieten Ihnen drei unterschiedliche Modelle an, die Sie im Zuge Ihres Recruitments mit uns einsetzen können.

Persönlichkeitsanalyse (PA)

Wir blicken mit Ihnen gemeinsam auf das Verhalten Ihrer Bewerber mit dem IMX Verhaltens-Index. Somit erhalten wir ein tieferes Verständnis der Persönlichkeit. In einem 22-seitigen Bericht inkl. Auswertungsgespräch mit dem Kandidaten erfahren Sie wichtige Eigenschaften über ihre künftigen Kollegen. Die vier Verhaltensdimensionen werden analysiert in den Bereichen:
  • Problemlösung und Ergebniserreichung
  • Umgang mit Menschen und Ausdruck
  • Beständigkeit mit  Tempo und Ausdauer
  • Umsichtigkeit mit Abläufen & Prozessen

Persönlichkeitsanalyse Plus (PA+)

Neben der Verhaltensanalyse (V) betrachten wir hier zusätzlich die Ausprägungen der individuellen Motivationsfaktoren (M), um hier eine verbesserte Angleichung von Leistung, Leidenschaft und dem Tätigkeitsbereich zu identifizieren. Die Werte und Antriebe werden in das Verhältnis zur Position sowie zur Unternehmensstruktur und -kultur analysiert. Im IMX Motivations-Index werden insgesamt die Ausprägungsgrade von sieben Motivatoren gemessen. Auch hier ist ein Auswertungsgespräch mit dem Kandidaten sowie ein ca. 54-seitiger Bericht vorgesehen.
  • Antrieb für Ausgeglichenheit, Harmonie und Form
  • Antrieb für wirtschaftliche und praktische Gewinne
  • Antrieb für Unabhängig- und Einzigartigkeit
  • Antrieb für Kontrolle und Einfluss
  • Antrieb für Hilfsbereitschaft
  • Antrieb für Struktur, Ordnung und Routine
  • Antrieb für Wissen, Lernen und Verständnis

Leistungspotentialanalyse (LPA)

Insbesondere für Führungskräfte und angehende Führungskräfte empfehlen wir eine umfassende Leistungspotentialanalyse, wo neben dem Verhalten (V) und der Motivation (M) ein besonderer Blick auf die Talente (T) und somit auf die (Führungs) Kompetenzen angewendet werden kann. Neben dem ausführlichen Bericht von ca. 76 Seiten wird dies mit unserem zertifizierten IMX Consultant in einem gemeinsamen ausführlichen Analysegespräch validiert und beurteilt.

Wir messen sieben Kompetenzgruppen, die aus verschiedenen Einzelkompetenzen heraus analysiert werden. Einen Überblick aller ermittelten (Einzel) Kompetenzen erhalten Sie ebenso in einer Auswertung. Die Kompetenzgruppen untergliedern sich in:

  • Ergebnisse vorhersehen
  • Verständnis für Mitarbeiter
  • Vision kommunizieren
  • Anderen behilflich sein
  • Andere inspirieren
  • Andere lenken
  • Sich selbst entfalten
In der LPA werden nun die drei Komponenten des menschlichen Leistungspotenzials in die dimensionale Ausgewogenheit als Leistungspotenzial-Profil ausgewertet und auf das Anforderungsprofil hin beurteilt. Sie erhalten hiermit eindeutige Aussagen zu den entscheidenden Fragestellungen:
  • WAS sind die Talente dieses Menschen?
  • WARUM ist er motiviert diese einzusetzen?
  • WIE setzt er sie ein?

Eine derart multimethodische und holistische Sichtweise und Auswertung ist marktweit einzigartig. Neben dem  Auswertungs-Bericht erhalten Sie ein Statement zum Abgleich mit den Stellenanforderungen.

Die Personaldiagnostik für Personalentwicklung einsetzen

Sie können die Analysen auch zur weiteren Personalentwicklung (Persönlichkeitsentwicklung, Organisationsentwicklung und Coaching) nutzen. Der Kandidat erhält viele Ansätze / Ideen zur Selbstreflexion – die gemessen und detailliert erläuterten Ergebnisse werden auf einen möglichen berufliche wie auch persönlichen Trainings- und Lernstil, dem idealen Arbeitsumfeld sowie der idealen Kommunikation transferiert. Auch die eigenen Führungskräfte können einen unserer Tests nutzen, um ein besseres Verständnis für das eigene Team aufzubauen.

Ansprechpartner

Sprechen Sie uns an und wir geben Ihnen gern weitere Informationen und können Ihnen auch Musteranalysen zur Verfügung stellen. Für ein individuelles Angebot, ob innerhalb eines Recruitment oder auch ganz separat, ist Herr Ralf Schnitzler unter +49.2241.240922.55 Ihr direkter Ansprechpartner bei ReSus Consult. Frau Daniela Fink als IMX Consultant steht Ihnen ebenso jederzeit gern zur Verfügung.

Jetzt online direkt buchen