DSGVO in aller Mund

Inhaltsangabe

Datenschutz bei RSC

Das Thema Datenschutz beschäftigt uns als Team der ReSus Consult GmbH tagtäglich, da wir mit Ihnen als Kunden wie auch einer Vielzahl von Bewerbern permanent in Kontakt stehen. Daher haben wir uns auch die Mühe gemacht, neben der allgemeinen Datenschutzerklärung unseres Unternehmens ganz spezifisch auf die Personalberatung einzugehen und Ihnen alle Fragen hierzu transparent und kompetent beantworten zu können. Hierfür haben wir eine eigene Datenschutzbestimmung RSC zusammengestellt, die wir Ihnen auch gern stetig in unserem Downloadbereich zur Verfügung stellen.
Hier können Sie genauestens nachlesen, wie wir mit Ihren Daten umgehen und Sie haben jederzeit die Möglichkeit über Ihre Daten und deren Umgang selber zu entscheiden.

Datenschutzerklärung RSC

In dieser allgemein gültigen Erklärung zum Datenschutz nach EU-DSGVO behandeln wir von RSC viele Allgemeinthemen mit der Absicht, dass Sie als Kunde wie auch als Bewerber hier vollumfänglich und verständlich informiert sind.

Begriffsbestimmungen

Zuerst kümmern wir uns um die Erklärung aller benutzten Fachbegriffe im Hinblick auf den Datenschutz, hierzu zählen dann im Einzelnen

  • Personenbezogene Daten
  • Betroffene Person
  • Verarbeitung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Profiling
  • Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
  • Auftragsverarbeiter
  • Empfänger
  • Dritter
  • Einwilligung 

Datenerfassung

Nach den Begriffsdefinitionen erläutern wir Ihnen unseren Umgang mit den Modulen der Datenerfassung. Diese teilen sich in die folgenden Unterpunkte auf

  • Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
  • Cookies
  • Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
  • Registrierung auf unserer Internetseite
  • Abonnement unseres Newsletters
  • Newsletter-Tracking
  • Kontaktmöglichkeit über die Internetseite
  • Kommentarfunktion im Blog auf der Internetseite
  • Abonnement von Kommentaren im Blog auf der Internetseite
  • Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Rechte der Personen

Der Passus Rechte der betroffenen Personen zeigt Ihnen deutlich auf, wie Sie im Fall Ihres Rechtsanspruches vorgehen sollten und welche rechte Sie überhaupt besitzen

  • Recht auf Bestätigung
  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung (Recht des Vergessen Werdens)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch
  • Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
  • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Allgemeiner Datenschutz für Bewerber

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren wird im Allgemeinen in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzbestimmung RSC.

Datenschutz Dienstleister

Nicht nur unsere Bemühungen beim Thema des Datenschutzes kommen hier zur Anwendung. Da wir mit modernen Kommunikationskanälen des Internet und somit im Social Media Sektor ausgestattet sind, folgen hier die einzelnen Datenschutzbestimmungen unserer heutigen und zukünftigen Fremddienstleister

  • Einsatz und Verwendung von Facebook
  • Einsatz und Verwendung von Google AdSense
  • Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)
  • Einsatz und Verwendung von Google Remarketing
  • Einsatz und Verwendung von Google+
  • Einsatz und Verwendung von Google-AdWords
  • Einsatz und Verwendung von LinkedIn
  • Einsatz und Verwendung von Twitter
  • Einsatz und Verwendung von Xing
  • Einsatz und Verwendung von YouTube
  • Datenschutzbestimmungen zu PayPal als Zahlungsart
  • Datenschutzbestimmungen zu Sofortüberweisung als Zahlungsart

Rechtsgrundlage

Zum Abschluss der allgemeinen Datenschutzerklärung listen wir Ihnen in den letzten Abschnitten die Rechtsgrundlage und Vorschriften sowie die Speicherdauer und weitere Zusatzinformationen auf

  • Rechtsgrundlage der Verarbeitung
  • Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
  • Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung
  • Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Datenschutzbestimmung RSC

Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, geben wir Ihnen zusätzlich zu den allgemeinen Datenschutzthemen hier ganz spezifische Angaben über unseren Umgang mit Datenschutz in der Personalberatung.

Grundsätze des Datenschutzes

RSC ist der Umgang mit Ihren persönlichen Daten sehr wichtig. Das heißt, personenbezogene Daten werden nach den Grundsätzen des Datenschutzes und den Begrifflichkeiten der DSGVO wie

  • Erlaubnisvorbehalt
  • Zweckbindung
  • Daten-Sparsamkeit
  • Datensicherheit
  • Recht des Vergessen Werdens

in unserem Unternehmen behandelt und verarbeitet. Dies ist im folgenden Abschnitt aber noch viel transparenter dargestellt.

Datenschutz in der Personalberatung

In den folgenden Unterpunkten informieren wir Sie genauestens, welche Daten wir in welcher Weise erheben, speichern und verarbeiten und welche Rechte Ihnen als Bewerber jederzeit zustehen. Schauen Sie sich diese Abschnitte dann bitte direkt in unserer Datenschutzbestimmung genauer an.

  • Zweck der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung Ihrer Daten
  • Wie werden die Daten erhoben?
  • Welche Daten werden erhoben undgespeichert?
  • Wie werden die Daten gespeichert?
  • Wie lange werden die Daten gespeichert?
  • Wie werden die Daten verarbeitet undweitergegeben?
  • Newsletter oder sonstige E-Mail-Kommunikation
  • Rechte der Bewerber in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und Informationen
  • Informationen und Transparenz zum Datenschutz

Wir glauben Ihnen mit den beiden Erläuterungen zum allgemeinen Datenschutz (Datenschutzerklärung) sowie dem spezifischen Datenschutz in der Personalberatung (Datenschutzbestimmung) eine umfassende Ausarbeitung zur Verfügung gestellt zu haben.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Verbesserungsvorschläge nehmen wir jederzeit gern entgegen.

Ihr Team von
ReSus Consult (RSC)

Allgemeines, Personalberatung

One thought on “DSGVO in aller Mund

  1. Pingback: Anonymität und Vertraulichkeit im professionellen Recruitment -

Comments are closed.